INSPIRATIONWISSENUNTERNEHMEN & SERVICEDreamland by Cevin ParkerEntdecke die diesjährige Limited Edition unserer legendären Ampullen3D Hyaluron-PowerSichere Dir unseren Hyaluronic Cleansing Balm in praktischer Reisegröße-20% RabattAuf DOCTOR BABOR Produkte
Mein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
Mein BABOR
Mein BABORLIVENEUProduktserienPRODUKTEHautanalyseBehandlungenTIPPS UND MEHRHighlights
Drei Schritte zu nachhaltigen Verbesserung deines HautgefühlsErreiche dein Skin Goal gesichtspflegeJil17. Januar 2022 Du willst das Maximum aus deiner Pflege herausholen? Dann solltest Du unbedingt unsere drei Schritte befolgen, um dein Skin Goal zu erreichen.

Neues Jahr, neues Hautgefühl: Wir verraten Dir heute, wie Du deiner Haut in nur drei Schritten guttust und dein Hautgefühl somit nachhaltig verbesserst. Damit du dein persönliches Skin Goal in diesem Jahr erreichst und dich rundum wohl in deiner Haut fühlst. 

1. Hauttyp analysieren

Deine Haut ist so individuell wie Du selbst. Um die perfekt zugeschnittene Routine für dich zu finden, solltest du zuerst deinen Hauttyp analysieren, damit Du maximale Ergebnisse erzielen kannst. 

Denn: 

  • Jede Haut benötigt eine individuelle Pflege, die auf den Hauttyp abgestimmt ist. 
  • Kennst Du deinen Hauttyp, lassen sich zudem auch spezifische Hautbedürfnisse ableiten. 
  • Auf dieser Grundlage kannst Du deine individuelle Pflegeroutine zusammenstellen, um Hautprobleme effektiv zu lösen und sichtbare Ergebnisse zu erzielen. 
  • Lässt Du deine Haut regelmäßig analysieren, kannst Du deine Pflege zusätzlich je nach Jahreszeit oder Lebenssituation anpassen. Hier empfehlen wir einen regelmäßigen Besuch in unseren BABOR Kosmetikinstituten.

Du willst Dir deine Pflege lieber selbst zusammenstellen und benötigst Hilfe? 

Wir schaffen Abhilfe! Nutze unseren digitalen Produktberater indem du ein paar kurze Fragen beantwortest und Du erhältst individuell auf dich zugeschnittene Empfehlungen.

Zu unserem Produktberater
2. Individuelle Pflegeroutine zusammenstellen

Wenn Du deinen Hauttyp kennst, kannst du Dir deine persönliche Pflegeroutine zusammenstellen und immer wieder anpassen bzw. anpassen lassen. So kannst Du deiner Haut eine wirksame Pflege bieten und auf jegliche Hautbedürfnisse reagieren. 

Hier eine Übersicht, welche Skingredients deiner Haut, je nach Hauttyp, guttun:

3. Kontinuität sicherstellen

Eine konsequente Hautpflege ist sehr wichtig, da die Haut mindestens 27 Tage braucht, um sich vollständig zu regenerieren. Damit deine Haut die Pflege richtig aufnehmen und von ihr profitieren kann, ist die regelmäßige Anwendung essenziell. Wir sagen: Never skip skincare! 

Worauf Du für die besten Ergebnisse außerdem achten solltest? Dass deine Pflegeroutine vollständig ist. So könnte dein Beauty-Ritual aussehen:

Wir wünschen Dir ein grandioses neues Jahr und hoffen, Du kannst dein ganz persönliches Skin Goal in diesem Jahr erreichen. Falls Du mehr Hilfe benötigst, mach dich gerne schlau, mit welcher Art unserer Hautberatungs-Initiativen wir dich unterstützen können.

Jetzt beraten lassen
Jil
JilSchon vor einigen Jahren, bin ich über das persönliche Bloggen in die Beauty-Welt eingetaucht und liebe es, mich mittlerweile nicht nur privat, sondern auch beruflich tagtäglich von inspirierenden Beauty-News berieseln zu lassen. Am liebsten scrolle ich bei Instagram und Pinterest – stets auf der Suche nach Input, der euch das gewisse MEHR bietet. Euch mit Beauty Hacks den Alltag erleichtern und im Zweifel noch schöner zu machen – das bereitet mir Freude. Dies kann ich bei BABOR als Content Manager perfekt ausleben. Neben dem Magazine schreibe ich auch für den Newsletter spannende Inhalte. Also gerne anmelden, falls noch nicht geschehen.

Mehr Artikel von diesem Autor

Ähnliche ArtikelAll Black EverythingBABOR's Black Trends zum Cyber WeekendAll Black Everything
Schön im Schlaf mit der Active Night AmpulleUnsere Oktober AmpulleSchön im Schlaf mit der Active Night Ampulle
BRAND NEW PRODUCTSDOCTOR BABOR begrüßt gleich drei neue Power-ProdukteBRAND NEW PRODUCTS
Wenn weniger mehr ist – Der Herbst bleibt natürlich (schön)SKINIMALISM FIRSTWenn weniger mehr ist – Der Herbst bleibt natürlich (schön)
BABOR im stationären RampenlichtMitarbeiterin Siham im InterviewBABOR im stationären Rampenlicht
Jetzt E-Mail schreiben
Digitale Hautanalyse starten