Verwöhnung purTauchen Sie ein in unsere Wohlfühl-Welt und lernen Sie BABOR SPA kennenMORE Power, MORE Colour, MORE Make upUnsere neue Make up Linie, die MEHR kann!Sommerlaune garantiertSichern Sie sich ab 90 EUR Einkaufswert Ihre stylische Canvas-BagInstant GlowSichern Sie sich ab 80 EUR Einkaufswert die Moisture Glow Cream im MiniformatMagazineProfessionalsÜber BABORNachhaltigkeitProduktberatung
Instituts- und SPA Finder
Mein BABORMein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
0,00 €
Instituts- und SPA Finder
Mein BABOR
Mein BABORNEUProduktserienReinigungGesichtKörperMake upHighlightsMagazineProfessionalsÜber BABORNachhaltigkeitProduktberatung
Welche Pflege ist die richtige für mich?

Irritationen im Frühling

„Übern Garten durch die Lüfte
Hört ich Wandervögel ziehn,
Das bedeutet Frühlingsdüfte,
Unten fängt's schon an zu blühn.“


Mit diesen Worten beginnt Joseph von Eichendorff – ein großer Dichter und Denker – sein Gedicht „Frühlingsnacht“ in Vorfreude auf die wärmeren Tage und die frisch-warme Luft auf der Haut. Und ach, was freuen wir uns mit ihm! Der Jahreszeitenwechsel bedeutet nämlich eine Umstellung auf besonders schöne Tage – übrigens auch für unser größtes Organ: die Haut.


Kalte Wintertage sind vergangen, die aber ihre Spuren hinterlassen haben. Gereizte Haut mit Juckreiz, Rötungen, aber auch trockene und eventuell rissige Stellen können die Folgen sein.

3 Hauptursachen für gestresste Haut im Winter, die jetzt passé sind:

 

 

1. Die „böse Heizungsluft“

Die alleinige Schuld an gestresster Haut im Winter trägt sie sicherlich nicht, aber dennoch ziehen sich die möglichen Auswirkungen bis in den Frühling, denn klar ist: Heizungsluft trocknet aus und macht die Haut so angreifbarer.

2. Heiße Duschen und Bäder

Ein Glück, dass heiße Schaumbäder oder langes sehr warmes Duschen im Frühling nicht mehr nötig sind, denn beides hinterlässt seine Spuren in Form von trockenen Hautstellen und teilweise starkem Juckreiz.

3. Der Wechsel von kalt zu warm und von warm zu kalt

Die ständige Umstellung von eisiger Luft draußen zu warm-trockener Luft drinnen hat unsere Haut auf eine harte Probe gestellt. So ist es nicht verwunderlich, dass sie jetzt im anstehenden Frühling endlich wieder aufatmen kann.

All diese Ursachen muss unsere Haut erst einmal verarbeiten und sich selbst ins Gleichgewicht bringen. Dies schafft sie auch mit der Zeit gut, doch mit Unterstützung von professioneller Hautpflege kannsie noch besser performen. Daher ist es besonders wichtig, jetzt mal wieder auf die passenden Produkte zu setzen!

 

Unsere Frühlingslieblinge:

Besonders milde Reinigung

Die Gentle Cleansing Milk ist so hautfreundlich, dass auch empfindliche Haut optimal gereinigt und gepflegt wird.

Hautbarriere stärken

Trockene und geschwächte Haut braucht Vitamine! Mit den Multi Vitamin Ampullen bekommt sie jeden Tag einen Shot, der sie durchfeuchtet, aufbaut und stärkt.

Jetzt kommt der Glow

Spätestens mit dem Moisture Glow Serum kann die Haut wieder strahlen -  Prä- & Probiotika, Hyaluronsäure und Aloe Vera sei dank!

Creme Wunder

Müde Haut gehört jetzt der Vergangenheit an! Die Vitalizing Cream wurde speziell dafür entwickelt, die Haut aus dem Winterschlaf zu holen und sie zu revitalisieren.

Nicht Rot sehen

Die Couperose Cream mindert dauerhafte Rötungen, die für Couperose typisch sind. Aber auch roten Äderchen, die das Gesamtbild der Haut stören, wird vorgebeugt.

Diesen Artikel teilen:
Christina
Christina

Ein neuer Tag ohne den frühmorgendlichen Check diverser Nachrichtenportale, Instagram und Co. existiert bei mir nicht. Am liebsten, noch bevor die kleine Familie um mich herum wach und dann gemeinsam gekuschelt wird. Glücksgefühle pur! Und genau das sind auch meine größten Inspirationsquellen: Das tägliche Leben mit meiner Familie, mit Beauty- und Fashionthemen, aber auch mit tiefgründigen und leichten Gesprächen meiner vielen Freunde über alles, was uns bewegt, berührt, begleitet. Im Online Marketing bei BABOR liegt mein Fokus voll und ganz auf dem Herzstück – dem Magazine. Für mich eine Plattform für informative, wissenschaftliche und auch unterhaltsame Themen bezüglich professioneller und exklusiver Hautpflege. Ein guter Mix eben aus allem für jeden – wann immer man Inspiration sucht!

Mehr Artikel von diesem Autor

Ähnliche Artikel

Aller guten Dinge sind 3
Dreifach Ampullen-Power

Aller guten Dinge sind 3

Shiny Moments
Glänzende S/S 2021 Make-up Highlights

Shiny Moments

Die richtige Reinigung ist das A & O!
But first Cleansing

Die richtige Reinigung ist das A & O!

Unsere Beauty-Vorsätze für 2021
New Year, New Skin

Unsere Beauty-Vorsätze für 2021

5 Must-Haves im Herbst 2019!
Herbstpflege, Make-up, Fashion & Interior

5 Must-Haves im Herbst 2019!