MagazineProfessionalsÜber BABORNachhaltigkeitProduktberatung
Locator
Mein BABORMein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
0,00 €
Locator
Mein BABOR
Mein BABORLIVENEUProduktserienReinigungGesichtKörperMake upHighlightsMagazineProfessionalsÜber BABORNachhaltigkeitProduktberatung
Welche Pflege ist die richtige für mich?

Hautalterung beginnt ab Mitte 20!

Was viele bislang nicht wissen: Man kann etwa ab dem 25. Lebensjahr von Hautalterung sprechen.

Während der Erneuerungsprozess der oberen Hautschicht bei jüngeren Menschen nämlich noch etwa alle 28 Tage stattfindet, geschieht dies bei älteren Menschen durchschnittlich nur noch alle 35 Tage. Durch die biologische Alterung lässt also auch die Erneuerungsfähigkeit der Zellen nach.
Eine gute und wirksame Pflege, deren Inhaltsstoffe Anti-Aging Effekte auslösen, ist also schon ein Muss, wenn man eigentlich noch gar nicht darüber nachdenken möchte. Neben der richtigen Pflege, die mit einer porentiefen Reinigung beginnt, über hyaluronhaltige Seren und bis hin zu Augen- und Gesichtscreme reicht, sind aber auch professionelle Handgriffe und Methoden gefragt, die die Hautalterung zwar nicht stoppen, aber maßgeblich beeinflussen können.
Aufgrund dessen ist es sinnvoll, bereits mit Mitte 20 regelmäßige Besuche bei der Kosmetikerin des Vertrauens einzuplanen.


Wie oft sollte eine kosmetische Behandlung stattfinden?

Da jede Haut anders ist, führt die Kosmetikerin zunächst eine professionelle Hautanalyse durch, bei der sie den Hauttypen bestimmt und anschließend genau weiß, was die Haut benötigt. Ob fettige Haut, Mischhaut, trockene oder sensible Haut: Für alle Bedürfnisse existieren spezielle Behandlungen.
 Handelt es sich um eine „Problemhaut“, die viel Aufmerksamkeit benötigt, weil Akne, generelle Unreinheiten oder aber tiefe Fältchen vorhanden sind, ist es sinnvoll, die Kosmetikerin ein Mal im Monat aufzusuchen. Die professionellen Handgriffe und der Einsatz von speziellen Geräten beispielsweise beim Microneedling helfen der Haut bei der Regeneration und Reduktion von Falten sowie Narben. Bei einer Haut, die generell weniger Probleme hat, reicht auch alle zwei Monate ein Besuch im Kosmetikinstitut – dann heißt es: schön Abschalten!

Ergänzend zur Hautpflegeroutine Zuhause ist eine exklusive Behandlung die beste Möglichkeit, um der Haut etwas Gutes zu tun. Seien Sie gut zu sich selbst!

 

OUR ALL TIME ANTI-AGING FAVOURITES:

Diesen Artikel teilen:

Christina
Christina

Ein neuer Tag ohne den frühmorgendlichen Check diverser Nachrichtenportale, Instagram und Co. existiert bei mir nicht. Am liebsten, noch bevor die kleine Familie um mich herum wach und dann gemeinsam gekuschelt wird. Glücksgefühle pur! Und genau das sind auch meine größten Inspirationsquellen: Das tägliche Leben mit meiner Familie, mit Beauty- und Fashionthemen, aber auch mit tiefgründigen und leichten Gesprächen meiner vielen Freunde über alles, was uns bewegt, berührt, begleitet. Im Online Marketing bei BABOR liegt mein Fokus voll und ganz auf dem Herzstück – dem Magazine. Für mich eine Plattform für informative, wissenschaftliche und auch unterhaltsame Themen bezüglich professioneller und exklusiver Hautpflege. Ein guter Mix eben aus allem für jeden – wann immer man Inspiration sucht!

Mehr Artikel von diesem Autor

Ähnliche Artikel

Prime(r) Time!
Die Hauptrolle geht an unser neustes Cleanformance Produkt

Prime(r) Time!

Nach dem Make-up ist vor dem Make-up
FESTIVAL IN MY HEAD

Nach dem Make-up ist vor dem Make-up

Gesichtswasser
Mit diesen Gesichtstonern professionalisieren Sie Ihre Pflegeroutine!

Gesichtswasser

So schön kann der Tag der Liebe sein
HOW TO PERFORM ON VALENTINESDAY

So schön kann der Tag der Liebe sein

Mascara
Die beste Wimperntusche für lange, schöne & gepflegte Wimpern

Mascara