Nicht rot werden – Couperose!

Um unerwünschten Hautrötungen vorzubeugen gibt es mittlerweile ganze Pflegelinien, z.B. DOCTOR BABOR REFINE CELLULAR. Oft schießt uns allerdings die Röte ins Gesicht, wenn wir sie am wenigsten gebrauchen können – wir zeigen Ihnen, mit welchem Produkt Sie bei Couperose schnell Abhilfe schaffen können!

SOS-Beautyhelfer bei Couperose

Soforthilfe bei Couperose verschafft die Couperose Dual Solution von DOCTOR BABOR. Die Kombination aus Serum und Primer wurde speziell für Couperose entwickelt und enthält Pigmente, die Rötungen optisch sofort verschwinden lassen! Bei regelmäßiger Anwendung mildert das Produkt außerdem Hautrötungen und beugt ihnen vor.

Anwendung:

Verwenden Sie regelmäßig eine Couperose Creme, um Couperose bedingte Rötungen langfristig zu mildern (z.B. die Couperose Cream von DOCTOR BABOR). Anschließend wird die Couperose Dual Solution punktuell auf gerötete Stellen aufgetragen. Nach Bedarf kann zusätzlich ein leichtes Make-up verwendet werden. Tipp: Verwenden Sie nicht zu viel Rouge, sondern greifen Sie zu Concealer oder Camouflage Cream und einem hellen Puder, das die Rötungen ausgleicht!

Das tut Ihrer Haut bei Couperose gut!

Generell trägt eine gesunde Lebensweise zur Stärkung des Immunsystems bei und kann sich so positiv auf die Couperose auswirken. Dazu gehören neben der richtigen Hautpflege, eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und ein ausgeglichener Geist.

Heiß & fettig? Lieber warm & mild!

Ernährung bei Couperose

Beim Essen empfiehlt es sich auf milde Lebensmittel zurückzugreifen, die die Durchblutung nicht zusätzlich anregen. Vermeiden Sie daher vor allem scharfe Speisen sowie Extreme, wie zu heißes oder sehr kaltes Essen. Das tut Ihrer Haut gut: Vitamin A (z.B. in Süßkartoffel, Möhren & Grünkohl), Zink (z.B. in Haferflocken und Hülsenfrüchten) und Kukuma. Trinken Sie viel Wasser!

Kohlzeit - Kale Salad

Couperose Rezept

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch KISS THE COOK von Laura Koerver. Ein wirklich tolles Kochbuch mit vielen unglaublich leckeren und gesunden Rezepten.

 

Zutaten für 4 BABORistas:

  • 500 g Hokaidokürbis, in grobe Stücke geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Grünkohlblätter
  • Salz
  • 100 g Cashewkerne
  • 1 Granatapfel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Avocados, gewürfelt

Granatapfel-Dressing

  • 1 EL Senf
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • Saft von 1 Zitrone
  • 100 ml Granatapfelsaft
  • 2 EL weißer Aceto Balsamico
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle


Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Kürbisstücke auf ein Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und im heißen Ofen in 30-40 Minuten weich rösten.

Inzwischen die Grünkohlblätter gründlich waschen, das Grün von dicken Stielen abzupfen und grob zerkleinern. Anschließend in kochendes Wasser mit Salz geben und den Grünkohl ca. 2 Minuten kochen - er soll noch Biss haben. Abgießen und in Eiswasser kurz abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt.

Cashewkerne grob zerkleinern und auf einem zweiten Blech verteilen. Das Blech zum Kürbis in den Ofen schieben und die Cashews 10 Minuten rösten. Granatapfel halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausklopfen und die weißen Häutchen entfernen.

Grünkohl, Kürbis, Cashews und Granatapfelkerne in einer großen Schüssel locker miteinander vermengen. Die Zutaten fürs Dressing mit einerm kleinen Schneebesen verquirlen. Das Dressing unterheben und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Avocadowürfel behutsam unterheben.

No-Go Power-Workout!

Sport bei Couperose

Wer unter Couperose leidet sollte intensive Workouts vermeiden, da zu anstrengende Sporteinheiten langanhaltende Rötungen im Gesicht verursachen können. Yoga eignet sich perfekt bei Couperose: Die sanften Übungen fördern die Fitness, ohne den Puls dabei zu sehr in die Höhe schießen zu lassen und sorgen gleichzeitig für Entspannung! Außerdem können wir dabei sooo gut aussehen ;) ...

Weniger ist mehr!

Gesichtsreinigung bei Couperose

Weniger ist mehr bei Couperose – und das beginnt schon bei der Gesichtsreinigung. Verwenden Sie dafür am besten eine milde Reinigungsmilch, wie z.B. DOCTOR BABOR Intensive Calming Cleanser. Ein beruhigendes Gesichtswasser stärkt die natürliche Hautschutzfunktion nach der Reinigung. Am besten verwenden Sie eins mit feuchtigkeitsspendendem Aloe Vera und Thermal Wasser, wie z.B. die Thermal Toning Essence von BABOR.

Sie möchten mehr zum Thema Couperose erfahren, dann klicken Sie hier.

Ähnliche Artikel

Welkom in de design metropool!
BABOR FLAGSHIP OPENING STOCKHOLM

Welkom in de design metropool!

Kleine Beauty-Überraschungen für den DIY Adventskalender!
Ho, ho, ho!

Kleine Beauty-Überraschungen für den DIY Adventskalender!

Der Experten-Effekt
Verwöhnmomente im BABOR Institut

Der Experten-Effekt

Wie Sie Ihre Haut ganz einfach entstressen
AIRPOKALYPSE NOW

Wie Sie Ihre Haut ganz einfach entstressen

Die schönsten Beauty Geschenkideen
Weihnachten steht vor der Tür

Die schönsten Beauty Geschenkideen