INSPIRATIONWISSENUNTERNEHMEN & SERVICE
Mein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
Mein BABOR
Mein BABORLIVENEUProduktserienPRODUKTEHautanalyseBehandlungenTIPPS UND MEHRHighlights
Finde Deine Körpermitte mit Yogi JustineHalt‘ Dich & Deine Haut fit – Dein ganz persönliches Detox Yoga & Face Workout detoxMiriam24. Januar 2022

Fühlst Du Dich auch manchmal müde, antriebslos und hast keine Energie? Ein voller Terminkalender und Stress bestimmen regelmäßig unseren Alltag. Dabei geht unsere innere Balance und das Bewusstsein für unseren Körper leider öfter mal verloren. Wie Du Dir etwas Gutes tun kannst? Drücke einfach Deinen persönlichen Reset-Button und bringe mit uns Deinen Körper und Geist wieder in Einklang. Be mindful!

Kennst Du schon den holistischen Ansatz von Detox-Yoga? Spezielle, erfrischende Yoga-Sequenzen sollen die Entgiftungsprozesse in Gang setzen und gegen schädliche Toxine wirken. Dazu gehören eine gezielte Stressreduktion, cleane Ernährung, unterschiedliche Wege des Loslassens und alles, was Dir und Deinem Körper gut tut.

MEET JUSTINE MALEEWAN

Wir haben uns mit Model & Yogi Justine getroffen und über Detox Yoga gesprochen. Als Model, Influencerin, Yoaglehrerin und Inhaberin einer eigenen Modelagentur hat sie einen bewegten Alltag. Detox und Yoga unterstützen sie dabei, ihre innere Balance zu halten. Sie betreibt gemeinsam mit ihrem Partner ein Yoga Studio in Aachen und beschäftigt sich als Yogalehrerin intensiv mit dem Thema Gesundheit und Achtsamkeit. In unserem Interview verrät sie, welcher ihr liebster Detox Yoga Flow ist und was ihre persönlichen After-Workout Geheimtipps sind.

 

Finde Deine Körpermitte durch Detox Yoga

Für Justine ist Yoga nicht nur gut, um den Körper zu dehnen und zu entgiften. „Yoga bedeutet für mich, wieder zur eigenen Körpermitte zu finden.“ Detox Yoga enthält Übungen, die darauf ausgerichtet sind, beim Entgiften zu helfen, die Verdauung und den Stoffwechsel anzuregen. „Speziell ist es wichtig, darauf zu achten, seinen Körper zu entgiften. Und das nicht nur durch die richtige Ernährung, sondern vor allem durch Stressabbau. Das wird oft vergessen. Jede/r denkt beim Entgiften direkt an Essen. Ich finde, es ist vielmehr ein zur Ruhe kommen. Lass Dich beim Yoga auf die Meditation ein.“ Als erstes sollte es bei jeder Yoga Session darum gehen, abzuschalten, sich ein paar Minuten aufzuwärmen, die Gelenke zu dehnen, so dass man danach gut und entspannt in die Yoga-Posen findet.

So startet Justine nach einer Aufwärmphase mit speziellen Detox Yoga Übungen und Atemtechniken. „Erstmal mache ich meist ein paar Übungen, die gut für die Körpermitte sind und den Bauch ein bisschen entspannen, so dass er besser verdauen kann.“ Diese Sequenzen aktivieren durch Drehungen die Bauchorgane und sollen zur Selbstreinigung anregen. Super Add-on: „Sie sollen zusätzlich auch die Fettverbrennung anregen, so dass man sich vom Körpergefühl her auch jünger und leichter fühlt.“ 

Wichtig, neben den meditativen, sind für sie aber auch die anstrengenden Einheiten. Die, die Dich zum Schwitzen bringen und Deine Giftstoffe ausleiten. Beide Ansätze helfen beim Loslassen und bringen Deinen Körper und Deinen Geist in Einklang. Justines Fazit: Nach einer Detox Yoga Session fühlst Du Dich rundum leichter und erfrischter.

 

Typische Detox Yoga Übungen

Detox Yoga kann mit ein bisschen Übung auch Jede/r ganz einfach Zuhause machen. „Vor allem morgens ist es vom Effekt her super, sich kurz mal 10-15 Minuten Zeit für Yoga zu nehmen. So startest Du direkt gestreckter, stärker und wacher in den Tag.“

Justine zeigt drei ihrer Detox Yoga-Lieblingsübungen. Die erste ist die Katze-Kuh Übung, bei der auch der Hals- und Nackenbereich gedehnt wird. Hier befindet man sich im Vierfüßlerstand und schaut abwechselnd mit durchgestrecktem Rücken nach oben und mit gebeugtem Rücken wieder nach unten. „Die High Lunge Übung ist super gut, um die Körpermitte zu stärken. Und als dritte der gedrehte Stuhl, also Twisted Chair. Hier befindet man sich in der Prayer Position und twisted den Bauch von links nach rechts. Das ist gut, um die Verdauung anzuregen.“ Übrigens auch bei Bauchschmerzen eine super Übung. Also, worauf wartet Ihr? Einfach mal ausprobieren und relaxt in den Tag starten!

 

Justines persönliche Detox Tipps

Justine verzichtet schon seit ein paar Jahren auf Soft Drinks, weil sie ihr inzwischen auch viel zu süß sind. Sie trinkt viel Wasser und Tee und süßt, wenn sie mal Lust darauf hat, mit Honig. „Ich versuche generell in der Ernährung auf industriell verarbeiteten Zucker zu verzichten. Das klappt nicht immer, ich finde es wichtiger, dabei eine eigene Balance zu finden.“ Sie nutzt für sich die 80/20 Regel, dann darf es auch mal ein Stück Kuchen sein. Auch lebt sie nicht komplett vegan, isst aber nur wenige tierische Produkte und achtet vor allem darauf, wo sie herkommen. Das klingt doch nach einem guten und gesunden Ansatz ¬- ganz ohne Stress 😉 

Hast Du schon Deine perfekte Nutrition gefunden, mit der Du Dich rundum wohl und gesund fühlst, die zu Dir und Deinem Alltag passt? 

Justines ganz persönlicher Ernährungs-Detox Tipp ist das Intervallfasten. „Was für mich wirklich am besten funktioniert, von allen Ernährungsformen, die ich bisher schon so ausprobiert habe, ist das Fasten. Ich esse meistens zwei Mal am Tag und hab dadurch lange Fastenpausen. Das klappt für mich super, um mein Gewicht zu halten und genug Energie am Tag zu haben.“

Für ihre Me-Time gönnt Justine sich regelmäßig Massagen, z.B. Thai-Massagen, Spa Besuche oder geht in die Sauna. Ihr persönlicher Detox-Tipp, höre mehr auf Deinen Körper, der weiß, was Dir gut tut!

 

Whole Body Care

Detox Yoga ist ein Whole Body Ansatz. Neben Bewegung, Stressabbau und Ernährung, geht es darum, sich was Gutes zu tun und sich wohl zu fühlen. Besonders nach einer Yoga Session, ist es wichtig, die Haut zu verwöhnen und die Wirkung des Yogas zu unterstützen. Justine schafft sich solche Reset-Momente durch warme Bäder mit Salzkristallen, um die Muskeln zu entspannen. Ihr Gesicht trainiert und verwöhnt sie mit Face Yoga Einheiten, bei denen sie Ampullen oder Öle verwendet, die sie meist mit Hilfe eines Rollers oder Gua Sha Steins in die Haut einmassiert. Sie verwendet Öle, wie z.B. Jojobaöl oder Kokosnussöl, mit denen sich ihre Haut noch geschmeidiger anfühlt, sie geschützt ist und die einmassiert, auch noch zusätzlich entschlacken. 

„Im Grunde mag ich Produkte, mit denen der Körper sich einfach wohl fühlt. Angefangen bei der Handcreme bis hin zu den Füßen. Weil man sich ja rundum wohl fühlen möchte. Und das alles möglichst frisch und natürlich.“ Nicht zuletzt runden belebende Düfte Justines Wohlfühlmoment ab. Sie liebt ätherische Öle und arbeitet in ihrem Yoga Studio regelmäßig mit Raumdüften, denn sie haben eine große Wirkung auf das Wohlbefinden und den Stresshaushalt des Körpers. 

 

Möchtest Du mehr über Justine erfahren und Deinen persönlichen Reset-Moment erleben?

Dann sei beim nächsten BABOR LIVE dabei und mach mit bei unserer Live Yoga & Face Workout Session

Yogi Justine wird unserer Beauty Expertin Rabea am Donnerstag um 19:00 Uhr eine Detox Yoga Session geben – und ihr könnt live mitmachen! Natürlich verraten wir auch, wie die perfekte Beauty-Routine nach dem Workout aussieht.

 

Sei dabei! BABOR LIVE
<p>Auch wir lieben natürlich alles, was der Haut gut tut. Hier sind unsere Lieblings-Detox Yoga-Produkte und ein kleines Face Workout für Zuhause<br></p>
Kennst Du schon unser Face Workout?

Es stimuliert die Durchblutung, fördert die Kollagenproduktion, verleiht der Haut einen zarten Glow und wirkt ausgleichend auf Körper & Geist. Einfach eins unserer drei Favoriten im Gesicht verteilen und Bewegungen nach Anleitung mit den Fingern, einem Gesichtsroller oder einem Gua Sha Stein z.B. aus Rosenquarz nachmachen. 

P.S. Du kannst auch jede andere BABOR Ampulle oder Serum dafür verwenden.

 

In den WarenkorbDOCTOR BABORGlow Booster Bi-Phase Ampoules2-Phasen Ampulle für eine jugendliche Ausstrahlung 49,90 €* / 7 ml 1000ml - 7.128,57 €
Rejuvenating Face Oil

Exklusives Gesichtsöl für jede Haut und einen ebenmäßigeren, strahlenden Teint

Nutzen & Wirkung: Ein spezieller Rose Extract mildert die Reaktionsbereitschaft der Haut. Das multifunktionale SkinDefense System beruhigt irritierte Hautpartien und verbessert ihre natürlichen Schutzmechanismen. Die Haut zeigt sich glatter und erstrahlt in einem neuen Licht.

Anwendung: Nach der Reinigung morgens und/oder abends je nach Bedarf 8 – 10 Tropfen in den Handteller geben und im Gesicht verteilen.

 

Moisturizing Face Oil

Exklusives Gesichtspflegeöl für die trockene, lipidarme Haut

Nutzen & Wirkung: Wertvolle, pflanzliche Lipide aus Mandelöl, Macadamianußöl, Pistazienkernöl, Aprikosenkernöl, Sojaöl, und Traubenkernöl sowie Wiesenschaumkrautöl sind rein an essentiellen Fettsäuren und unterstützen die natürliche Regenerationsfunktion der Haut. Zudem lassen sie die Haut geschmeidiger und weniger rau erscheinen.

Anwendung: Morgens und/ oder abends oder einfach bei Bedarf auf die gereinigte Haut auftragen.

 

+ FÜR DIE EXTRA PORTION SCHUTZ
Glow Booster Bi-Phase Ampoules

2-Phasen Ampulle für eine jugendliche Ausstrahlung mit Sofort-Frische Effekt

Nutzen & Wirkung: Diese 2-Phasen-Textur kombiniert die Wirkstoffpower eines Serums mit der pflegenden Kraft pflanzlicher Öle und verzichtet dabei komplett auf Emulgatoren. Mit einer Kombination aus Vitamin C und E, Extrakten aus Sanddorn und der Bistorta-Wurzel sowie α-Tocopherol perfektioniert sie die Hautbeschaffenheit, stärkt die hauteigene Immunabwehr, regt die Kollagensynthese an und gleicht den Teint aus. Zieht schnell ein und erzeugt ein besonders samtiges Hautgefühl, ohne zu glänzen. 

Anwendung: Vor dem Auftragen gut schütteln bis sich beide Phasen vermischt haben. Den Ampullenhals mit einem Kosmetiktuch oder dem beiliegenden Ampullenöffner bedecken. Ampulle am Ampullenhals bzw. Öffner anfassen und mit einer ruckartigen Bewegung am unteren, farbigen Ring aufbrechen. Fluid in den Handteller geben und dann auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen. 

 

Dein Whole Body Home Spa Moment für Körper und Sinne
BABOR SPA DRY BODY OIL

Trockenes Körperöl für ein samtweiches Hautgefühl, ohne zu fetten

Nutzen & Wirkung: Essentielle Fettsäuren aus hochwertigem Hagebuttenkernöl pflegen intensiv und bewahren die Feuchtigkeit der Haut. Das enthaltene natürliche Vitamin E unterstützt den Schutz der Haut vor freien Radikalen. Der Duft aus Orange, Mimose, Zedernholz, Amber und Moschus verwöhnt gleichzeitig die Sinne. Die Haut wirkt intensiv gepflegt, glatter und samtig weich. 

Anwendung: Öl auf die Haut auftragen und einmassieren. Vor dem Anziehen einziehen lassen.

NEUGIERIG GEWORDEN?
BABOR LIVE - Let’s get sporty! Mach mit bei unserer Live Yoga und Face Workout Session

Am Donnerstag wird es sportlich!

Yogi Justine wird unserer Beauty Expertin Rabea am Donnerstag um 19:00 Uhr eine Detox Yoga Session geben – und ihr könnt live mitmachen! 

Natürlich verraten wir auch, wie die perfekte Beauty-Routine nach dem Workout aussieht.

Hier geht's zu unserem BABOR LIVE
Miriam
MiriamIn der Blogger-Welt zu Hause, schreibe ich über Beauty, Mode, Gesundheit, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit. Ganz besonders gerne befasse ich mich dabei mit Themen rund um Skincare, Clean Beauty und Wirkkosmetik. Ich liebe es, neue Produkte kennen zu lernen, auszuprobieren und deren Wirkung bei mir selbst zu beobachten. Denn für jedes Hautbedürfnis gibt es die richtige Lösung und das passende Produkt. Und wie könnte ich das besser, als mit meiner Herzensbrand BABOR. Uns erwarten viele spannende Themen und ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen und Gedanken mit Euch zu teilen.

Mehr Artikel von diesem Autor

Ähnliche ArtikelHautalterung beginnt ab Mitte 20!Ab wann zur Kosmetikerin?Hautalterung beginnt ab Mitte 20!
Was ist "Digital Aging"?Welche Wirkung hat blaues Licht auf unsere Haut?Was ist "Digital Aging"?
BODY POSITIVITYBodylotion + Cellulite Ampullen = Große SelbstliebeBODY POSITIVITY
Unsere Beauty-Vorsätze für 2021New Year, New SkinUnsere Beauty-Vorsätze für 2021
Bye, bye matte & müde MännerhautGründer Fabiano Da Ros verrät seine Beauty-HacksBye, bye matte & müde Männerhaut
Jetzt E-Mail schreiben
Digitale Hautanalyse starten