INSPIRATIONWISSENUNTERNEHMEN & SERVICEDreamland by Cevin ParkerEntdecke die diesjährige Limited Edition unserer legendären Ampullen3D Hyaluron-PowerSichere Dir unseren Hyaluronic Cleansing Balm in praktischer Reisegröße-20% RabattAuf DOCTOR BABOR Produkte
Mein KontoMeine BestellungenMeine Daten
0
Mein BABOR
Mein BABORLIVENEUProduktserienPRODUKTEHautanalyseBehandlungenTIPPS UND MEHRHighlights
Frau mit Couperose
Was ist Couperose? Das Wort „couperose“ stammt aus dem Französischen und bedeutet "Kupferrose". Couperose beschreibt die genetisch bedingte Erweiterung von kleinen Blutgefäßen (z.B. Kapillaren) an der Hautoberfläche. Typisch für eine Couperose sind sichtbare Äderchen und diffusere Rötungen der Haut. Die Rötungen klingen meist anfangs noch ab, ist die Couperose ausgeprägter können die Rötungen auch dauerhaft sein. Meist lässt sich die Couperose an roten Wangen oder Rötungen seitlich an der Nase erkennen. Betroffene klagen oftmals über eine sehr empfindliche oder trockene Haut, die schmerzt oder juckt. Kommt es darüber hinaus auch zu Entzündungen, spricht man von Rosacea.
Hautpflege bei CouperoseEs muss nicht zwingend eine teure Laserbehandlung bei Couperose sein. Mit der richtigen Hautpflege, also mit speziell für Couperose entwickelten Pflegeprodukte lässt sich das Erscheinungsbild der Couperose positiv beeinflussen. Produkte bei Couperose sollten insbesondere Feuchtigkeit spenden und die meist geschädigte Hautbarriere unterstützen. Beruhigende Inhaltsstoffe tun der Haut gut, machen sie widerstandsfähiger und sorgen für ein sofortiges Wohlgefühl.
Neuro Sensitive Cleaner Gesichtsreinigung bei Couperose Schonende Reinigung für extrem trockene, empfindliche Haut Gesichtsreinigung bei Couperose Da die von Couperose betroffene Haut sehr empfindlich ist, empfiehlt es sich die Reinigung des Gesichts recht simpel zu halten – lauwarmes Wasser zum Waschen und eine milde Reinigungsmilch, wie z.B. DOCTOR BABOR Intensive Calming Cleanser. Jetzt entdecken
Refine Cellular Couperose Creme gegen Rötungen Spezialist bei zu Couperose und Rötungen neigender Haut Couperose Creme Die Couperose Cream aus der Pflegelinie REFINE CELLULAR von DOCTOR BABOR mit dem 2% Anti-Rötungskomplex mildert Rötungen sowie sichtbare Äderchen und beugt Couperose vor. Zusätzlich sorgen farbausgleichende Pigmente für ein ebenmäßigeres Hautbild. Die Creme kann morgens und abends verwendet werden. Jetzt entdecken
Refine Cellular Couperose Serum Spezialist bei zu Couperose und Rötungen neigender Haut Couperose Serum Zur Intensivierung der Pflege mit einer Couperose Creme kann zusätzlich auf die geröteten, gefäßlabilen Gesichtspartien ein Couperose Serum aufgetragen werden. Das DOCTOR BABOR Couperose Serum stammt ebenfalls aus der Linie REFINE CELLULAR und enthält den 2% Anti-Rötungskomplex und spendet der oftmals trockenen Haut zusätzlich Feuchtigkeit. Jetzt entdecken
Enzyme Cleanser: Feines Peeling für empfindliche Haut Reinigungs- und Peelingpulver auf Enzyme Basis Peeling bei Couperose Auf grobe Peelings sollte bei Couperose verzichtet werden. Wer seine Haut trotzdem von abgestorbenen Hautschüppchen befreien möchte, kann alternativ auf ein Enzympeeling, wie z.B. der Enzyme Cleanser aus der Babor Cleansing Serie. Dieses ist besonders schonend zur Haut. Jetzt entdecken
BABOR beruhigende Maske für Rötungen bei Couperose Tuchmaske für empfindliche Haut Masken bei Couperose Auch feuchtigkeitsspendende Masken können Rötungen durch Couperose beruhigen. Unsere Calming Cream Coated Mask für empfindliche Haut spendet sofort und langanhaltend Feuchtigkeit. Zudem unterstützen Propolis-Extrakt, Mandelöl und Sheabutter die Hautberuhigung. Jetzt entdecken
Das tut der Haut bei Couperose gutWir zeigen Dir, wie Du unerwünschten Hautrötungen vorbeugen und mit welchem Produkt Du bei Couperose schnell Abhilfe schaffen kannst. Mehr erfahren
Was ist der Unterschied zwischen Couperose und Rosacea?Der Unterschied zwischen Couperose und Rosacea bzw. Rosazea ist nicht leicht zu definieren, da sie die gleichen Symptome aufweisen: feine Äderchen und gerötete Haut im Gesicht, vor allem im Bereich um die Nase und an den Wangen.Im Gegensatz zur Couperose handelt es sich bei einer Rosacea allerdings um eine entzündliche und krankhafte Schädigung der Haut. Es wird angenommen, dass Couperose eine Vorstufe der Rosacea ist.
Was ist die Ursache von Couperose?Oftmals sind Frauen ab 30 mit einem hellen Hauttyp von Couperose betroffen. Neben einer meist genetischen Veranlagung können auch externe Faktoren wie zum Beispiel Umwelteinflüsse oder die Ernährung eine Couperose begünstigen.Diese externen Faktoren können Couperose beeinflussen:
  • UV-Strahlung
  • Saunabesuche und Dampfbäder
  • Grobe Peelings
  • Starke Temperaturschwankungen
  • Scharfe Speisen
  • Heiße Getränke
  • Koffeinhaltige Getränke
  • Alkohol
  • Nikotin
+49-241-5296-750
Jetzt E-Mail schreiben
Digitale Hautanalyse starten